Ab sofort steht Ihnen unser neuer Info-Brief online zur Verfügung. Jetzt herunterladen!

Zum Start des neuen Schuljahres wurde das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen aktualisiert. Die darin enthaltenen Regelungen gelten - unabhängig davon, ob sie bereits genesen oder geimpft sind - für alle Kinder/Jugendlichen.

Gemäß dem aktuellen Hygieneplan Corona gilt die Maskenpflicht nicht nur weiterhin im gesamten Schulgebäude, sondern auch in den ersten beiden Schulwochen im Unterricht. Bis zu den Herbstferien besteht die geltende Testpflicht für Schülerinnen und Schüler, der wir montags und donnerstags nachkommen, ebenfalls weiter. Bereits geimpfte Schülerinnen und Schüler müssen an diesen Tests nicht mehr teilnehmen und können ihren Impfstatus mit den bekannten Apps nachweisen.

Zum neuen Schuljahr 2021/22 kommt es ab dem 30.08.2021 zu Fahrplanänderungen der DB Regio Bus Mitte GmbH im Linienbündel Germersheim Süd. Eine Übersicht der Änderungen finden Sie in der Presseinformation. Alle gültigen Fahrpläne finden Sie unter Service/Informationen.

Die Ausgabe der Schulbücher durch den Kreis Germersheim findet in der letzten Ferienwoche im Fahrradkeller der Schule statt. Folgende Abholzeiten sind dabei vorgesehen:

  • Dienstag, den 24.08.2021, von 09:00 bis 18:00 Uhr (Klassen 5 und 6),
  • Mittwoch, den 25.08.2021, von 09:00 bis 18:00 Uhr (Klassen 7 und 8),
  • Freitag, den 27.08.2021, von 09:00 bis 18:00 Uhr (Klassen 9 und 10),
  • Samstag, den 28.08.2021, von 08:00 bis 12:00 Uhr (MSS).

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten die Buchpakete möglichst entsprechend der Jahrgangverteilung abgeholt werden. Prinzipiell ist die Abholung aber zu allen genannten Terminen möglich. Nicht abgeholte Bücher müssen im Zentrallager der Schulbuchausleihe in Bellheim (Schulstr. 4) abgeholt werden. Eine Terminvereinbarung ist hierzu unter folgenden Telefonnummern nötig: 07274/53-335 (Frau Klein) bzw. 07274/53-136 (Frau Gehrig).

Am letzten Schultag dieses außergewöhnlichen Schuljahres erhielten die diesjährigen Preisträger aus den Händen des Schulleiters, Herrn Dr. Holger Hauptmann, die Preise für herausragende schulische Leistungen. Auf Initiative des „Urvaters“ der Schule, Herrn Rößler, werden seit Jahren die Jahrgangsbesten der Unter- und Mittelstufe ausgezeichnet. Aktuell sind dies:
Mia Janina Malolepsky (05a), Janis Roth, Konrad Stauß und Marc Wenner (alle 05b), Lilli Graf (05d), Lea Pfautsch (05e);
Maria Baus und Mia Alissa Braun (beide 06b), Moritz Wagner (06e);
Lilia Scherrer (07a), Mina Scherrer und Lisa Unterforsthuber (beide 07d);
Lilly Werling (08a), Silvio Dziarnowski, Lara-Maria Kirchhofer und Amelie Seiffert (alle 08d), Jan Grammer (08e) sowie Amaya Hoffmann (08f);
Ida Völkel (09a), Emily Berdel (09c), Fiona Scherrer (09e), Bastienne Boltz und Annika Schmidt (beide 09f) sowie
Jessica Vollmer (10c), Lara Schwarz (10e) und Adrian Rupp (10f).

Zum Schuljahresende hat das Bildungsministerium nochmals zwei Schreiben der Ministerin, Frau Dr. Hubig, veröffentlicht:

„Es war ein toller Vormittag“, darin war sich die Klasse 5f einig. Am Mittwoch, den 14.07.2021 machte sich die Klasse nach Schulbeginn mit Frau Eckhardt auf den Weg in die Stadtbücherei Wörth (weitere Begleitung ab der 3. Stunde: Frau Trey). In der Bücherei wurde sie von Frau Babilon und einigen anderen Mitarbeiterinnen freundlich empfangen. Dann ging es auch schon los mit dem Projekt Lego Stop Motion.

Die Klasse bekam eine Einführung in das Thema. In Zweiergruppen konnte sie dann loslegen. Zuerst dachten sich die Schülerinnen und Schüler eine Geschichte aus. Diese Geschichte wurde auf Arbeitsblättern aufgeschrieben und in Szenen eingeteilt. Mit Lego, Playmobil und allerlei anderer Accessoires wurde das „Bühnenbild“ aufgebaut und die Figuren hingestellt. Danach erstellten die Gruppen mit der App Stop Motion Studio einen Film, der aus vielen einzelnen Bildern bestand. Für jedes Bild mussten die Figuren immer minimal bewegt werden. Bis zu 15 Bilder waren für eine Sekunde Film notwendig. Nach vier Stunden Vorbereitung war es dann soweit: Die Premiere der Filme begann.

Es gab viele verschiedene Filme zu bestaunen, die alle ungefähr eine Minute lang waren: Zombieapokalypsen, Autorennen, Chaotische Schulstunden, Einsätze für die Polizei und überraschende Geburtstage. All das und noch mehr kam in den Filmen vor, immer mit Legomännchen und Playmobilfiguren als Hauptdarstellern.

Vielen Dank an Frau Eckhardt und Frau Babilon für die Organisation dieses gelungenen Vormittags!

Damit Lesebegeisterte und jene, die es werden wollen, auch von Zuhause aus in unserer LesBar stöbern können, werden Schülerinnen und Schüler immer wieder kurze Lesetipps per Video online stellen, die man sich hier anschauen kann (Zugangscode gibt es in der Bibliothek). Falls ihr weitere Lesetipps habt oder selbst mal ein Buch vorstellen möchtet, könnt ihr euch gerne melden. Bleibt „lesisch“ interessiert!

Tipp: Macht mit beim großen Lesequiz „Mit Leselust auf Klassenfahrt 2021“!
Ihr seid Schülerinnen und Schüler der 7., 8., 9. oder 10. Klasse (im Schuljahr 2021/22)? Dann habt ihr die Chance, 500 Euro für eure Klassenfahrt zu gewinnen!
Weitere Infos: https://www.leselust-rlp.de/mit-leselust-auf-klassenfahrt/

Unterkategorien

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!