katholische Religion

Der Religionsunterricht bietet mehr als andere Fächer die Möglichkeit für Schüler, innezuhalten. Neben der reinen Wissensvermittlung steht auch immer die Frage im Raum, wie man sich selbst positioniert, wo und für was man steht, welcher Mensch man ist oder sein möchte. Wir möchten in den Unterrichtsstunden genau solchen Fragen Raum verschaffen und mit den Schülerinnen und Schülern in einen offenen und vertrauensvollen Austausch gelangen.

Und trotzdem sind die Zeitstrukturen auf 45 Minuten getaktet – was nicht reinpasst, muss draußen bleiben. Aus diesen Überlegungen entstand die Idee, einen Rahmen zu schaffen für interessierte Schülerinnen und Schüler, die am Ende ihrer Schullaufbahn eine gewisse Zeit für sich reservieren wollen um zu reflektieren, was sie bis hierher gebracht hat und wohin ihr Weg sie führen soll. Im letzten Jahr fanden daher die ersten Orientierungstage des Europa-Gymnasiums statt. Das Angebot richtet sich an alle Schüler der Jahrgangsstufe 13, die kurz vor dem Abschluss ihres Abiturs stehen und umfasst drei Tage. Fragen über die eigene Persönlichkeit, über Wünsche und Träume und ihre Realisierbarkeit, über das Eigenbild und das Fremdbild stehen in diesen Tagen im Mittelpunkt. Es wird eine Atmosphäre geschaffen, in der man sich wohlfühlen kann und nicht auf die Uhr sehen muss. Die Auseinandersetzung mit sich selbst füllt Stunden und führt nicht selten zu überraschenden Ergebnissen. Diese Erfahrung ist gerade für Jugendliche wertvoll, die weniger als andere Generationen gelernt haben, sich nur auf eine einzelne Sache zu konzentrieren oder eine Zeit lang gar keinen äußeren Input zu bekommen. Die Fähigkeit, Ruhe als ein Gut zu betrachten, das es zu genießen gilt, auf das man aber auch aktiv hinarbeiten muss, ist eine wichtige Erfahrung und Erkenntnis, die wir hoffen vermitteln zu können. Vielleicht nimmt sich der ein oder andere Teilnehmer im hektischen Alltag häufiger auch privat eine kurze Auszeit und genießt die Abwesenheit von dem Gefühl der ständigen Erreichbarkeit um sich ganz auf sich selbst konzentrieren zu können.

No matching items were found.