In der Oberstufe werden die Noten in Punkte umgerechnet. Der Note „ungenügend“ werden null Punkte zugeordnet, alle anderen Noten werden dreistufig differenziert und auf einer Skala von 1 bis 15 umgerechnet.

Das Punktekreditsystem erfasst die jeweils belegten Fächer mit den erreichten Punkten aus der Qualifikations- und Prüfungsphase. Es dient zur Berechnung der einzelnen Qualifikationen und der Durchschnittsnote des Abiturzeugnisses.

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden