Gesellschaftswissenschaften-Wettbewerbe

Die Gesellschaftswissenschaften (Sozialkunde, Geschichte und Erdkunde) bieten unseren Schülern Teilnahmemöglichkeiten an einer Reihe von unterschiedlichen, interessanten Wettbewerben.

In Sozialkunde gibt es regelmäßig Wettbewerbe zu sozialen und politischen Fragestellungen. Zudem können die Schüler bei verschiedenen wirtschaftlichen Projekten ihre ökonomischen Kenntnisse des Faches praxisorientiert vertiefen. Beim jährlich stattfindenden Börsenspiel der Sparkassen zum Beispiel haben Schülergruppen unserer Schule mehrfach große Erfolge erzielt.

Das Fach Geschichte bietet regional-historische Wettbewerbe zu unterschiedlichsten Epochen und Themengebieten. Darüber hinaus können geschichtliche Aspekte im größeren Zusammenhang wie dem Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten bearbeitet werden. Auch gibt es politisch-historische Wettbewerbe aus europäischer Perspektive.

Erdkunde schließlich erweitert den Horizont zu geografisch-globalen Möglichkeiten, etwa im Rahmen des Diercke-Wissen-Wettbewerbs für die Schüler der 8. bis 10. Klassen.

Die Wettbewerbe in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern lassen dabei oft Raum, um die unterschiedlichsten Neigungen der Schüler (Politik, Geschichte und Geografie) zu kombinieren.

No matching items were found.