Unsere Ganztagsschule (GTS) ist in drei Bereiche unterteilt:

Nach der 6. Stunde treffen sich alle GTS-Schüler/innen vor unserer Mensa und dann geht’s los...:

13.05 - 14.00 Uhr: I. Mittagessen, davor und danach spielen & entspannen
14.00 - 15.00 Uhr: II. Hausaufgabenbetreuung
15.00 - 15.45 Uhr: III. Arbeitsgemeinschaften (=AGs)

 

Wie musst Du Dir das konkret vorstellen?

I. Mittagessen

Du hast täglich 2 verschiedene Mittagessen zur Auswahl, von denen immer mindestens eines ohne Fleisch ist. Du hättest dann zum Beispiel die Qual der Wahl zwischen Dampfnudeln oder Spaghetti Bolognese.

Vor und nach dem Mittagessen musst Du ja auch einmal ein bisschen spielen und entspannen können. Da hast Du wieder ganz viele drachenstarke Möglichkeiten:

Im Pausenhof...

... mit Deinen Freunden Fußball, Tischtennis oder viele andere Sachen spielen,

... Seil springen

... oder Dich einfach mit Deinen Freunden unterhalten!

 

In der Leseecke ...

... Dir ein spannendes Buch schnappen und es Dir damit gemütlich machen: Du glaubst nicht, wie kuschelig die Kissen dort sind...!

Wenn es stürmt, schneit, hagelt oder auch „nur“ regnet...

... warten in einem Raum Brettspiele und tolle noch zu lösende Rätsel auf Dich!

  

II. Wie Du weißt, gibt’s an jeder Schule auch Hausaufgaben – die wollen natürlich erledigt sein...

Daher gibt es nach dem Spielen & Entspannen die Hausaufgabenbetreuung. In dieser Stunde befindest Du Dich mit anderen Kindern, zum Teil aus Deiner Klasse, in einem Saal, wo Du nun Deine Hausaufgaben machst. Dann ist das auch geschafft!

Und weiter gehts ...

 

III. Jetzt kommt der tollste Teil des Nachmittags: Die AGs!

Die letzte Stunde bevor es für Dich wieder nachhause geht, ist für Sport, Spiel & anders Lernen vorgesehen – dafür darfst Du für jeden Nachmittag eine AG auswählen, die Du dann während des ganzen Halbjahres besuchst.

Aber was können Schüler/innen bei uns so alles wählen?

Bisher gab es unter vielen anderen feuerdrachenspucketollen AGs folgende Angebote:

Für die Sportbegeisterten: Badminton, Basketball, Fußball, Aerobic, Tanzen, Tischtennis ...

Für Schüler/innen, die ab und an ein bisschen Hilfe brauchen: Förderkurse in Deutsch, Englisch, Französisch oder Mathematik.

Für Kreative, handwerklich Begabte oder Schüler/innen, die einfach einmal etwas Neues ausprobieren wollen:
Filmanalyse, „Wir reparieren“, Tastaturschreiben, Medienkompetenz, Segelflugbau, Geschichte – wie lebten die Menschen früher? und Gehirnjogging.

 

Na, was meinst Du, könnte das vielleicht auch für Dich etwas sein?

Dein EuGyWö

 

 

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden