Vernissage

Zum Ende jeden Kunstleistungskurses der MSS13 ist man neugierig auf die finale Präsentation ausgewählter künstlerischer Arbeiten der letzten zweieinhalb Jahre intensiven Schaffens. Seit 2004 besteht diese Tradition und jedes Jahr wird die zwischen mündlichem und schriftlichem Abitur stattfindende Ausstellung mit großer Spannung erwartet.

Gezeigt werden ausgesuchte Ergebnisse einer differenzierten Auseinandersetzung mit wichtigen Fragestellungen an die Geschichte und das Jetzt, umgesetzt in unterschiedlichen Disziplinen wie Bildhauerei, Zeichnung, Fotografie, Architektur, in Malerei, Grafikdesign, in Kurzfilmen, Installationen, Künstlerbüchern und vieles andere mehr.

Eindrucksvolle musikalische Beiträge wie auch bemerkenswerte szenische Darstellungen der Masken AG bereichern das Programm.

Die Schülerinnen und Schüler zeigen in ihren Arbeiten, dass Kunst viele Facetten haben kann und eben nicht nur„schön“ sein muss; sie betrachten Dinge aus verschiedenen Perspektiven, verarbeiten Emotionen, entwickeln Visionen und Konzepte, verleihen ihren Gedanken, Fantasien und Gefühlen Ausdruck in den unterschiedlichsten Materialien.

Für die Vernissage wird sich in besonderem Maße engagiert, es werden Reden geschrieben, ein stimmiges Ausstellungskonzept geplant, Plakate und Einladungskarten entworfen, Bilder gerahmt und ein musikalischer Rahmen organisiert. 

Am Ende entsteht ein besonderer und feierlicher Abschied für Schüler, Eltern und Lehrer, der vielen noch lange in Erinnerung bleibt. 

Text und Fotos: Sabine Brand Scheffel

Titel Created Date
Vernissage 2018 14. Februar 2018
Vernissage 2017 14. Februar 2017
Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden