DELF – ein Diplom für die Zukunft

DELF – ein Diplom für die Zukunft

Was ist das DELF?

DELF steht für Diplôme d'Etudes en Langue Française und ist ein weltweit anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es wird vom französischen Bildungsministerium in Paris attestiert und besitzt, einmal erworben, unbegrenzte Gültigkeit. Geprüft werden die vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Welche Vorteile bietet das DELF?

In Studium und Berufsausbildung dienen die DELF-Zertifikate als Nachweis zur Immatrikulation an französischen Hochschulen sowie zur Bewerbung für einen Auslandsaufenthalt oder ein Praktikum. Im Berufsleben sind sie eine wertvolle Referenz bei Arbeitgebern.

Prüfungsvorbereitung und Anmeldung am EGW

Interessierte und motivierte Schüler haben die Möglichkeit, sich in Vorbereitungskursen je nach Sprachniveau auf die Prüfungen DELF B1 und B2 vorzubereiten. Die Kurse finden ab Oktober statt und richten sich vor allem an Schüler der MSS. Ansprechpartner für Anmeldetermine und Prüfungsgebühren ist Frau Höfler.

Titel Created Date
Französische Sprachdiplome am EGW 01. August 2017