Die Fächerwahl vollzieht sich in zwei Teilen: Informtion und Beratung der Schüler und der Eltern
  Wahl der Leistungs- und Grundfächer

 

Information und Beratung

Ausgabe des Informationsheftes des Ministeriums

Erläuterung der fachspezifischen Inhalte durch die Fachlehrkräfte in den jeweiligen Klassen

Informationen zu den Unterschieden in den Leistungsfach- oder Grundfach-Anforderungen

Zusatzinformationen für spezielle Fächer nach Bedarf

Fächerwahl
(vor den Osterferien)

Erfassung der Leistungs- und Grundfachwünsche

Abgleich der Wünsche mit den Möglichkeiten der Schule

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten ihre individuelle Belegung für die Oberstufe