KlarSicht-Parcours klärt über Alkohol und Tabak auf.

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen durchliefen am 14. und 19. Juni den KlarSicht-Parcours der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. An fünf Stationen lernten sie bespielsweise etwas über die Inhaltsstoffe von Zigaretten und die Wirkung von Alkohol. Auch das Thema Alkohol in der Werbung wurde behandelt.

An einer interaktiven Station konnten sie gemeinsam mit den Moderatoren der Station eine Geschichte entwickeln, deren tragischer Verlauf vor allem durch Alkohol entstand.

Viele Schülerinnen und Schüler bekamen für sie bisher unbekannte Informationen zu Alkohol und Tabak und wurden zum Nachdenken angeregt.

Lebendig gestaltet wurde der Parcours von Noah Bay, Lukas Feil, Alina Metz, Selina Merx, Selina Schulz, Felix Schwarz (alle MSS 11) sowie Herrn Löscher und Frau Lebrecht.

Wir bedanken uns außerdem für die Unterstützung bei Tanja Meyer und Jeanette Zikko vom Jugendzentrums Kandel sowie Anke Ehrenfeld von der NIDRO in Speyer.