Jugger ist eine Mischung aus Quiddich, Fechten, Capture the Flag und fairem Rugby. Denn Jugger wird 5 vs 5 auf einem etwa fußballfeldgroßen Platz gespielt. Ziel des Spieles ist es, einen Ball in Form eines Hundekopfes (der Jug) in die gegnerische Basis (Mal) zu befördern. Ausgestattet mit sogenannten Pompfen, die als Waffen dienen, muss zusammengearbeitet werden, um die gegnerische Mannschaft in Schach zu halten, während ein Läufer, der als einziger aus dem Team den Ball berühren und tragen darf, versucht, einen Punkt für euch zu erzielen. Doch Achtung: Gelingt es einem Spieler des gegnerischen Teams, jemanden mit der Pompfe zu treffen, scheidet derjenige für eine Weile aus und das jeweilige Team muss in Unterzahl weiterkämpfen. Dies erlernten die Schüler mit viel Begeisterung und großem Teamgeist in der Projektwoche.

 


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden