Am 24. Juni 2019 war das Europa-Gymnasium Wörth Gastgeber der Schultour „Organspende 2019“. Die Landeszentrale für Gesundheit Rheinland-Pfalz führte in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung für Organtransplantation und dem Verein Junge Helden e.V. eine Veranstaltung zum Thema „Organspende“ durch. Hieran nahmen die Schülerinnen und Schüler der MSS 11 und 12 teil.

Als altersgemäßer Einstieg in die Thematik diente der eigens zu diesem Zweck produzierte Film „Entscheidend ist die Entscheidung - Der Aufklärungsfilm über Organspende“. Eine Organ-Empfängerin (Herztransplantation) und eine Vertreterin der DSO informierten im Anschluss über  ihre eigenen Erfahrungen sowie die menschlichen, medizinischen und ethischen Seiten einer Organspende und stellten sich anschließend den vielfältigen Fragen der Schüler.

Wichtig war es beiden Referentinnen, dass die Schülerinnen und Schüler eine Entscheidung treffen – für oder gegen eine Organspende.

Leider gibt es viel zu wenig Spender. Ab 16 Jahren kann jeder einer Organspende zustimmen und dies im Organspende-Ausweis dokumentieren. Umfragen zeigen, dass ca. 75 % der Bevölkerung einer Organspende zustimmen würden, die meisten davon machen dies aber nicht durch einen Ausweis kenntlich. Und dann sind im Fall der Fälle die nächsten Angehörigen gezwungen, diese Entscheidung zu treffen.

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden