Bereits im September konnte die EGW-Schulmannschaft, der Jahrgänge 2000-2003, gegen die IGS Wörth und das Goethe-Gymnasium Germersheim gewinnen, sodass sie am 13.11 beim Regionalentscheid in Wörth im Halbfinale auf Regionalebene gegen die IGS Speyer antreten musste.
In der ersten Halbzeit kassierte das Team unter der Leitung von Herr Ackel das 0:1 in einer Unachtsamkeit der Abwehr. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich das Spiel zu Gunsten der Wörther, Yannic Becker brachte die Mannschaft per Doppelschlag mit 2:1 in Führung. David Husunu entschied das Spiel mit seinem Treffer zum 3:1 Endstand.
Im Finale folgte die BBS Ludwigshafen. Schon in der ersten Halbzeit konnte das EGW durch Yannic Becker und Lucas Patschke mit 2:0 in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel durch Fouls und Provokationen der Ludwigshafener zunehmend ruppiger. Allerdings konnte die BBS Ludwigshafen nur noch den Anschlusstreffer erzielen, sodass die Mannschaft das Finale mit 2:1 gewann.
Somit steht die Schulmannschaft unter den Top Vier in Rheinland-Pfalz und wird im Halbfinale in Mainz gegen die Gustav-Stresemann Wirtschaftsschule spielen, welche eine Kooperationsschule des 1. FSV Mainz 05 ist. Ein sehr schwieriges Spiel ist zu erwarten, dennoch wird die Mannschaft mit viel Freude im Gepäck nach Mainz fahren.
Für das EGW spielten bisher: Kilian Akartuna, Tim Kramer, Paul Bendel, Lucas Patschke, Simon Fichtenkamm, Lukas Mahlkuch, Leon Dahl, Yannic Becker, Yasin Sari, Oliver Claus, David Husunu, Jonathan Pflüger, Yannic Steigleder, Max Müller, Ludwig Klöffer und Robert Völker.

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden