Das Europa-Gymnasium lädt Sie recht herzlich zur Podiumsveranstaltung am Mittwoch, 14.11.18 um 19 Uhr in Zusammenarbeit mit dem SWR1 ein.

Wie gerecht geht es zu in Deutschland? Vieles macht sich an der Verteilung von Gütern fest: Kapital, Einkommen, Vermögen. Die Schere zwischen arm und reich geht immer weiter auseinander. Wer 50% und mehr seines Einkommens für die Wohnung ausgeben muss, muss eng kalkulieren. Sinkende Arbeitslosigkeit täuscht über einen wachsenden Niedriglohnsektor hinweg: Die Altersarmut von morgen. Aber Verteilung ist das eine, wie sieht es mit den Chancen aus? Beispiel: Bildungsgerechtigkeit. Herkunft und Bildungserfolg hängen bis heute in Deutschland besonders eng zusammen. Oder Stichwort Geschlechtergerechtigkeit. Auch 100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts: Frauen sind stärker von Armut betroffen als Männer. Alles unfair!? Beide, Verteilungs- und Chancen-gerechtigkeit, gehören auf den Prüfstand.


ES DISKUTIEREN
PROF. STEFAN SELL | Sozialwissenschaftler, Hochschule Koblenz
SABINE ALTMEYER-BAUMANN | Landesvorsitzende der Tafeln Rheinland-Pfalz/Saarland
CLAUDIA CORNELSEN | Autorin, mein-grundeinkommen.de
SHAMILA BORCHERS | Landeskoordinatorin, ArbeiterKind.de


MODERATION
CLAUDIA DEEG | SWR1 Rheinland-Pfalz


IDEE
Mit »Leute spezial« hat SWR1 Rheinland-Pfalz eine Reihe öffentlicher Veranstaltungen zu aktuellen Themen ins Leben gerufen. Diese entstehen in enger Zusammenarbeit zwischen Redakteuren von SWR1 Rheinland-Pfalz sowie Schülern und Lehrern der gymnasialen Oberstufe. Die Schüler sollen so Einblick in die journalistische Arbeit erhalten und vom Ergebnis einer öffentlichen Podiumsveranstaltung profitieren, zu der Eltern, Lehrer, Schüler, aber auch alle interessierten Bürger und Bürgerinnen eingeladen sind.


WO
Europa-Gymnasium Wörth | Foyer
Forststraße 1
76744 Wörth am Rhein


WANN
Mittwoch, 14.11.2018 | 19 Uhr
Einlass 18.30 Uhr | Eintritt frei

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden