….lautete das Thema des diesjährigen Experimentalwettbewerbs „Leben mit Chemie“. Aufgabe für die Teilnehmer des landesweiten Wettbewerbs war es, in Eigenregie zu Hause zahlreiche Experimente zur Wirkung von Licht, Wasser und Temperatur auf das Wachstum von Kresse zu planen und durchzuführen. Alltagsnah sollte der Einfluss von Flüssigdünger in unterschiedlicher Dosierung auf das Kressewachstum getestet werden, und die Blattfarbstoffe durch Papierchromatografie sichtbar gemacht werden.

Janik Wahrheit und Johannes Wolff (beide Klasse 9b) haben die Jury mit ihren kreativen Ideen und ihrer Dokumentation überzeugt. Janik erhält eine Ehrenurkunde und einen Buchgutschein. Einen von zwei vergebenen Abschlusspreisen erhält Johannes! Abschlusspreis ist die Teilnahme am mehrtägigen bundesweiten Experimentalseminar des Fördervereins der Chemie-Olympiade in Mainz!

Den Nachwuchsforschern herzlichen Glückwunsch!