Mission „Rettet das Europa-Gymnasium" – Eine Zeitreise

Im Rahmen des Jubiläumsfestes fand im Kellertheater des Europa-Gymnasiums die Aufführung der „kleinen" Theater AG 5-7 unter Leitung von Edith Landwehr, Maik Friedrich und Eva Glaser statt. Passend zum 50jährigen Jubiläum präsentierten die 20 Schüler das Theaterstück Mission „Rettet das Europa-Gymnasium" – Eine Zeitreise, das wichtige Stationen der Schulgeschichte aufleben lies:

Die Vorbereitungen für das 50. Jubiläum des Europa-Gymnasiums Wörth sind in vollem Gange, als die Direktorin mit einer Schreckensnachricht konfrontiert wird: Eine windige, äußerst unangenehme Immobilienmaklerin schneit in ihr Büro und erhebt Anspruch auf das Schulgelände! Die Schule und ihre Schüler sollen innerhalb kurzer Zeit einem Wellness-Tempel weichen! Um der zwielichtigen Immobilienmaklerin das Handwerk zu legen, beginnt somit für vier mutige Schüler des EGWs ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem sie tief in die Vergangenheit des Europa-Gymnasiums reisen müssen, um dort die Zukunft ihrer Schule zu entscheiden. Die Lösung findet sich dann doch in der Gegenwart wieder und sie retten die Schule.

Die unterschiedlichen Jahrzehnte wurden von der Masken AG unter Leitung von Liz Jung durch passende Kostüme lebendig gemacht.


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com