In diesem Schuljahr fand am Europa-Gymnasium zum zweiten Mal der Känguru-Wettbewerb statt. Dieser wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der seinen Sitz an der Humboldt-Universität Berlin hat, vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb jedoch dezentral an den Schulen. Die Teilnahme am Wettbewerb war an unserer Schule erstmalig für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 möglich. Am „Kängurutag“ im März  2016 gab es für sie altersgerechte Aufgaben, die in 75  Minuten zu bearbeiten waren.

Die Siegerehrung und Preisverleihung fand gemeinsam mit der Schulleiterin des Europa-Gymnasiums Frau Weisser und den Mathematiklehrern Frau Jonas und Herrn Hellenthal statt, die den Gewinnern von Herzen gratulierten.

Die Preisträger des Schuljahres 2016/17 sind:

Klassenstufe 5:

     

Vincent Goldschmidt (5f)

Lorenz Bartlakowski (5b)

Sarah Filpe (5d)

Paul Abele (5b)

Jonas Taraschewski (5f)

Luca Becker (5b)

Luis Brandwirth (5b)

Jakob Götz (5b)

Jakob Roth (5b)

Noah Wiese (5f)

Tim Dahl (5b)

Annika Schmidt (5f)

Elias Werling (5b)

Louis Reinhard (5b)

Sujan Velladurai (5b)

 

Klassenstufe 6:

     

Mika Urbansky (6c)

Quang Nguyen (6d)

Jakob Heine (6b)

Milena Weiß (6e)

Leon Huck (6d)

Yana Heine (6a)

Dominique Karl (6f)

Pablo Hauck (6b)

Lan Chi Nguyen (6a)

Patrick Fauter (6f)

Lisa Föry (6e)

Lisa Herbst (6a)

Teresa Grahn (6a)

Leonard Grill (6e)

Fynn Zoller (6e)

Marius Dworzsak (6b)

Lina Weschler (6b)

Emma Weiss (6c)

Jakob Janzen (6c)

Noah Persohn (6e)

Lara Schwarz (6e)

Jannis Zürn (6c)

   

Klassenstufe 7:

     

Malte Taraschewski (7g)

Lena Hust (7d)

Phoung Tran (7d)

Sascha Häfele (7d)

Elias Heilmann (7b)

Julienne Niederer (7g)

Kelvin Roller (7e)

Kristian Nreca (7a)

Nina Zimmermann (7f)