Die jüngsten Schwimmer/innen  des WK IV mix haben am Donnerstag, den 1.3.2018, in Kaiserslautern das Landesfinale gewonnen. Die vier besten Mannschaften aus den drei Regionen von Rheinland Pfalz (Koblenz, Trier, Pfalz) sind in Kaiserslautern in sechs verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander angetreten. Gleich in den ersten beiden Wettkämpfen hat unsere Mannschaft in den Disziplinen 6 mal 25m Freistil und 6 mal 25m Beischlag den Sieg errungen. Im darauffolgenden Wettkampf 4 mal 25m Brust lag das Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier um eine knappe Sekunde vor uns. Beim fünften Wettkampf im 6 mal 25m Koordinationsschwimmen lag das Europa-Gymnasium zwei Sekunden hinter dem Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler. Beim finalen 10min Ausdauerschwimmen lag unsere Mannschaft gleichauf mit den anderen drei Schulen. Das bedeutete den Sieg mit einer Endzeit von 6:56,65 min. Die Plätze zwei bis vier folgten mit jeweils zehn Sekunden Abstand. Die Mannschaft bestand aus Jasmina Christ, Jule Erb, Lina Ertel, Olivia Frey, Amelie und Annika Schmit und Simon Strauch. Die Leistungen sind  insbesondere zu würdigen, weil wir krankheitsbedingt mit lediglich der Mindestteilnehmerzahl angetreten sind. Ein besonderer Dank gilt der engen  Kooperation mit dem SC-Wörth.

     

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden