Wanderausstellung zum 50-jährigen Bestehen des Europa-Gymnasiums: Abenteuer Informatik - Informatik begreifen

 

Mitteilungen

frühere Mitteilungen


Aktuelles:

Einsatz für den Umweltschutz

07.04.2017

Der globale Klimawandel und seine Folgen – bei einer Unterrichtseinheit Anfang des Jahres war im Erdkunde-Leistungskurs der MSS 11 schnell klar, dass dieses Thema es wert war, dass man sich intensiver mit ihm beschäftigte als nur wenige Schulstunden. Zwar hat jeder eine Vorstellung, was sich hinter dem Begriff „Klimawandel" verbirgt, aber das Ausmaß dieses Wandels war für einige doch überraschend. Angetrieben von dem Wunsch, etwas zu tun und andere aufzuklären, entstand die Idee, daraus ein Projekt für die anstehende Projektwoche werden zu lassen. Aber auch unmittelbar aktiv zu werden und einen Beitrag zu leisten.

Deshalb beteiligte sich am 25. März eine Schülergruppe des Kurses daran, eine sturmgeschädigte Fläche zwischen Büchelberg und Hagenbach zu bepflanzen, nachdem zwei Tage zuvor eine Schülerin von der geplanten Baumpflanzaktion des Forstamtes Bienwald unter dem Motto „Gemeinsam für den Wald" berichtet hatte. Die in Folge des Klimawandels vermehrt auftretenden Stürme zerstören auch unsere heimischen Wälder zum Teil erheblich. Gepflanzt wurden im Bienwald daher sturmbeständige Traubeneichen, die auch mit länger anhaltenden Trockenperioden besser zurecht kommen sollen. Eine tolle Aktion mit tollem Einsatz am Samstagvormittag!

Win


Aktuelles:

Erste Impressionen vom Strasbourg-Austausch der 7g/c

02.04.2017

Unsere Schüler halten sich für eine Woche zum Gegenbesuch bei ihren Austauschpartnern vom Collège Lucie Berger auf. Wir wurden sehr herzlich empfangen und haben bereits viel entdecken und erleben dürfen.

Hfl


Aktuelles:

Abitur 2017: „13 abgedrehte Jahre"

30.03.2017

„And the Oscar goes to…" war der oft zitierte Satz des Abends, als die 133 Abiturientinnen und Abiturienten des Europa-Gymnasiums nach achteinhalb Jahren die wohlverdiente „Trophäe" in Form ihres Abiturzeugnisses entgegen nahmen – eine Anspielung an das diesjährige Abimotto „13 abgedrehte Jahre".

Nach einer Begrüßungsrede von Schulleiterin Frau Weisser reflektierte Herr Dr. Ditsch über die Bedeutung des Reifezeugnisses in der heutigen Zeit. Dabei betonte er nicht nur wichtige Werte wie Toleranz, welche die Schüler auf das Leben nach der Schule vorbereiten sollen, sondern ermutigte die Abiturienten auch auf ihre erworbenen Fähigkeiten zu vertrauen. In einer medial geprägten Welt, wie der unseren, sei es von großer Bedeutung, Fakt von Fiktion unterscheiden und sich eine eigene Meinung bilden zu können.

Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde durch die Big Band des Gymnasiums unter Leitung von Herrn Strahl, sowie dem Jahrgangsensemble der MSS13 und den Schülerinnen Julika Völkel, Mira Kappel, Laura Wrede-Blandfort [Gesang] und Johanna Meyer [Violine]. Am Piano unterstützte Herr Decker.

Landrat Dr. Brechtel würdigte in seiner Ansprache nicht nur die erbrachten schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler, sondern betonte ebenfalls die fundamentale Bedeutung des Engagements in der heutigen Gesellschaft. Ferner warb er für die Attraktivität der Heimatregion. Herr Weiss, Schulelternsprecher, erinnerte daraufhin an die Rolle der Eltern während der langen Jahre des Lernens sowie die Bedeutung klassischer und moderner Kommunikationsformen.

In der Abiturrede der Schüler warf Julius Bendel mit Hilfe der ein oder anderen witzigen Anekdote den Blick zurück auf die gemeinsame Zeit am Gymnasium, bedankte sich bei allen Beteiligten und richtete den Blick in die Zukunft.

Nachdem dann endlich der lang ersehnte Zeitpunkt der Zeugnisverleihung gekommen war, wurden darüber hinaus noch weitere Abi-Preise verliehen. Besondere Anerkennung erhielten die Schülerinnen und Schüler, die mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen haben: Rebecca Maria Kuntz, Julius Bendel, Baptiste Obry, Fabienne Weisenburger, Nathalie Müller, David Maximilian Frank und Veronika Schottler.

Neben den Leistungspreisen für oben genannte Preisträger wurden folgende Abitur-Preise verliehen: Nicolas Bayer, Rebecca Vollmer, Anna Zitt, Hannah Rößler, Julika Völkel, Annika Weber, Ngoc Nguyen, Terence Kempf, Rouven Anderer.

Mit „Man In The Mirror" verabschiedeten sich die Abiturientinnen und Abiturienten in voller Vorfreude auf ihre Galavorstellung am kommenden Wochenende, in der sie ihr Talent ein letztes Mal unter Beweis stellen werden, bevor sie damit beginnen, einen neuen Film „abzudrehen" – nämlich den ihrer beruflichen Zukunft.

Text: Hell

Die Abipreise am EGW:

Sponsor

Preisträger

Einsatz Schulgemeinschaft

ADD/Ministerium

Katja Zapf

Soziales Engagement

Lionsclub Wörth Kandel

Julius Bendel

Sebastian Lüdtke

Ronja Müller

Wiebke Ritter

Katja Zapf

Biologie

Landesverband Biologie

Hannah Reinhard

Chemie

Gesellschaft Deutscher Chemiker

Fabienne Weisenburger

Deutsch

Literarische Gesellschaft Karlsruhe

Anna Zitt

Englisch

EGW

Selene Nguyen

Lisa Bacherle

Französisch

Deutsch-Französische Gesellschaft Landau

Stella Bödicker

Geschichte

Philologenverband

Rebecca Maria Kuntz

Kunst

Wörther Kunstverein

Carola Ehrhardt

Latein

Deutscher Altphilologenverband

Rebecca Vollmer

Hannah Rößler

Nicolas Bayer

Rouven Anderer

Nathalie Müller

Mathematik

Deutsche Mathematikervereinigung

Fabienne Weisenburger

ITK Rülzheim

Michael Schwind

Baptiste Johannes Obry

Philosophie

Deutsche Gesellschaft für Philosophie

Nicolas Bayer

Physik

ITK Rülzheim

Rebecca Maria Kuntz

David Maximilian Frank

Deutsche Physikalische Gesellschaft Karlsruhe

Michael Schwind

Rebecca Maria Kuntz

David Maximilian Frank

Baptiste Johannes Obry

Lisa Bacherle

PfalzMetall Neustadt

Rebecca Maria Kuntz

Spanisch

Deutscher Spanischlehrerverband

Julius Bendel

Fatma Akbulut

 

Fotos: Cas

Die Abiturientinnen und Abiturienten 2017:

Abdorf

Sarah

-

Graf

Leonard Moritz

-

Reddmann

Amelie

Akbulut

Fatma Sinem

-

Grotz

Jessica

-

Regelmann

Benedikt

Anderer

Rouven

-

Hartmann

Kira Theresa

-

Reinhard

Hannah

Anselm

Madeleine

-

Heintz

Luisa

-

Reinhard

Luisa Marie

Auerhahn

Nadine

-

Hilkert

Tanja Samira

-

Reiter

Philipp

Bacherle

Lisa

-

Horenkamp

Maximilian

-

Rinnert

Jana Anna

Bardiqi

Qendrese

-

Husunu

Denis Kossi Elom

-

Ritter

Julius

Bartels

Laurene Christine

-

Hutzel

Johannes

-

Ritter

Wiebke Rebekka

Baur

Patrick

-

Jendrek

Jonas

-

Rößler

Hannah Katharina

Bayer

Marcel

-

Jovanovic

Andrej

-

Roth

Valentin

Bayer

Nicolas

-

Kaiser

Alexander

-

Röther

Sophie

Becker

Lars

-

Kappel

Mira

-

Ruppenthal

Tanja

Bekmez

Eda

-

Karcher

Lukas

-

Saftig

Catherina Christina

Bendel

Julius

-

Kaya

Enes

-

Sari

Özge

Binder

Oliver Michael

-

Kayisoglu

Atilla

-

Schlegel

Nadine Christine Renate

Birk

Alexandru

-

Kempf

Terence Miles

-

Schmaltz

Lena

Bleh

Lynn Marie

-

Kern

Anne-Catherine

-

Schmidt

Aylin Semiramis

Bödicker

Stella

-

Kienz

Corinna Karin

-

Schönenberg

Julian

Bohlender

Ina

-

Kind

Sebastian Alexander

-

Schottler

Veronica Clara

Böhm

Melissa Denise

-

Kirchhoff

Tristan

-

Schwantag

Nadja Denise

Brandl

Luc Daniel

-

Kispert

Eva

-

Schwind

Michael

Burger

Jan

-

Knauer

Hannah Esther Sofie

-

Sentürk

Adnan

Bürger

Theresa

-

Kunsmann

Patrick

-

Sitter

Daniel

Celiktas

Betül

-

Kuntz

Johannes

-

Stephany

Lukas

Ciani

Fabio

-

Kuntz

Rebecca Maria

-

Sutic

Sarah

Cicek

Miray

-

Leipold

Lisa Christina

-

Thomas

Lukas Paul

Collet

Janosch

-

Limpert

Manuel

-

Trauth

Saskia Maria

Danilow

Muriel Alexa

-

Lindner

Hanna

-

Trischan

Marco Janik

Dinies

Hannah

-

Lüdtke

Sebastian

-

Vogel

Tim

Dinies

Luca

-

Malamata

Dimitra

-

Völkel

Julika Maximiliane

Dübon

Nikolai

-

Maltsev

Daria

-

Vollmer

Rebecca Helena

Eberle

Tim Francois Helmut

-

Meyer

Johanna

-

Wagner

Shari Maria

Ehrhardt

Carola

-

Meyle

Helen Claire

-

Weber

Annika Ruth

Ehrmann

Nathalie

-

Morbe

Melina Emily

-

Weisenburger

Fabienne

Eisenlohr

Lisa Maria

-

Müller

Antonia Céline

-

Werling

Lena-Marie

Engelmann

Dennis

-

Müller

Nathalie

-

Wetzel

Anna

Estelmann

Luisa

-

Müller

Ronja

-

Winter

Florian Maximilian

Feil

Jan

-

Nguyen

Hung-Son

-

Wittmann

Alexander Markus

Frank

David Maximilian

-

Nguyen

Ngoc Huyen

-

Wolf

Celina

Frenzel

Marco

-

Obermayer

Matthea Celine

-

Wrede-Blandfort

Laura Manuela

Furler

Marlene

-

Obry

Baptiste Johannes

-

Wulf

Marcel Michael

Gehrlein

Alicia

-

Ochsenreither

Marie

-

Zapf

Katja

Gehrlein

Aurelia

-

Patschke

Marie Louise

-

Zitt

Anna Katharina

Gerlich

Jan Philipp

-

Pfeuti

Laura Anna Isabella

Gökce

Irem

-

Phan

Nhat Phi


Aktuelles: Schulhandball: Die jüngsten Handballerinnen des EGW werden Vize-Pfalzmeister

16.03.2017

Das Regionalfinale der WK4 Handball von „Jugend trainiert für Olympia" fand am 15.03. in Haßloch statt. Schon unser erstes Spiel gegen Schifferstadt war sehr nervenaufreibend. In der Halbzeit lagen wir zwar 4:6 zurück, doch die vielen Fehler der gegnerischen Mannschaft und unser gestärktes Selbstvertrauen ermöglichten uns das Spiel zu drehen. So gewannen wir am Ende verdient mit 14:11.

Das zweite Spiel entschied sich in den letzten Sekunden, da wir es den Gegnern aus Ludwigshafen durch unsere schwache Abwehrleistung sehr einfach machten. Am Ende führten jedoch eine starke Torwartleistung und gute Einzelaktionen zum knappen Sieg mit 11:10.

Den Titel als Landesmeister haben wir am Schluss durch die 15:9 Niederlage gegen das ESG Landau verpasst, die uns nur schwer eine Chance gelassen haben.

Somit gingen wir nach einem sehr langen Turnier mit einer Silbermedaille und dem Titel als Vizelandesmeister nach Hause.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Hauck und den Vater von Qérèn, ohne die das alles gar nicht möglich gewesen wäre. Als Coaches unterstützten Hannah Schumacher und Jenny Berie.

Für das EGW spielten: Yasmin Saktan, Qérèn Scholtes, Victoria Marz (Tor), Fee Mosche, Marlin von Schaubert, Charlotte Paul, Emely Ganz, Alena Saktan, Anabelle Picot und Bastienne Boltz

Hannah Schumacher


frühere Mitteilungen